Jetzt die richtigen Maßnahmen ergreifen, entscheidet über die Zukunft Ihres Unternehmens

Die Krise effektiv managen

Die Krise effektiv managen

Artikel lesen

 

Schaffen Sie Transparenz und stellen Sie die Kontrolle in dynamischen Zeiten wieder her


Der Ausbruch des Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Prozessindustrie fest im Griff. Unternehmen stehen durch die Geschwindigkeit und Volatilität der Ereignisse großen Herausforderungen gegenüber. Nachfrage und Einnahmen brechen ein, Anlagen werden geschlossen oder fahren ihre Produktionen stark herunter, viele Mitarbeiter können nicht weiter arbeiten, Lieferketten sind unterbrochen oder unsicher und die Rohstoffpreise verändern sich sprunghaft. Unternehmen sind gezwungen, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um die Herausforderungen anzugehen, obwohl sie nicht wissen, wie lange dieser Zustand dauern und welche Auswirkungen er letztendlich auf das Geschäft haben wird. Wie sieht die richtige Strategie für Unternehmen in diesen schwierigen und unsicheren Zeiten aus?

Trending Insights

Die Krise effektiv managen

Diese 6 Hinweise helfen Ihnen Ihr Asset Management den aktuellen Anforderungen anzupassen und die Herausforderungen durch die Krise in Chancen zu verwandeln.

Denken in Szenarien: Auf dem Weg zum 'New Normal'

Dieter Körner, COO bei T.A. Cook, ist der Überzeugung, dass Szenarioplanung ein wichtiges Instrument für Unternehmen ist, um Ihre Geschäfte erfolgreich durch die Krise zu navigieren und sogar gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Bedarfsorientierte Budgets in der Instandhaltung

Budgetplanung auf Basis des Vorjahres – so machen es viele Unternehmen in der Instandhaltung. Der Haken dieser Taktik: Alte Budgetzahlen sagen wenig bis nichts über aktuelle und zukünftige Bedarfe in der Instandhaltung aus. Höchste Zeit also, auf eine datenbasierte Finanzplanung umzustellen – mit der richtigen Strategie und dem passenden Tool.

Kontaktieren Sie unsere Experten

Dieter Körner

Dieter Körner

COO & Managing Partner

Dirk Frame

Dirk Frame

Managing Partner, Consulting Europe