MAINTAINER Award

Innovation in der Instandhaltung

Seit 18 Jahren lobt T.A. Cook den „MAINTAINER“-Award aus, damit die Bedeutung der Instandhaltung für die betriebliche Produktivität (vom Kostenfaktor zum Wettbewerbsvorteil) in der deutschen Industrielandschaft stärker in den Mittelpunkt gerückt wird. Ausgezeichnet werden sowohl unternehmenseigene Instandhaltungsprojekte als auch Projekte von Dienstleistern und Servicepartnern sowie innovative Anwendungen oder Produkte von Herstellern bzw. Entwicklern.

Teilnahmebedingungen

Sie haben Bemerkenswertes in Instandhaltung oder technischem Service geleistet? Dann sollten Sie am Wettbewerb um den MAINTAINER teilnehmen! Gesucht werden die besten Instandhalter des Jahres – in den Kategorien:

1. MAINTAINER – Excellence in Instandhaltung & technischem Service

2. MAINTAINER – Sonderpreis für Innovation

Unabhängig davon, ob es sich um eine kleine, innovative Verbesserungsmaßnahme, eine durchgängige Instandhaltungskampagne, das am besten instandgehaltene Werk, eine neu entwickelte Dienstleistung oder ein innovatives Produkt handelt – alle bemerkenswerten Aktivitäten haben eine Chance auf eine Auszeichnung! Bewerben können sich Instandhaltungsteams aus Industrieunternehmen und Industrieservice. Darüber hinaus können auch Hersteller von Maschinen und Ausrüstungen oder Lösungsanbieter ausgezeichnet werden.

Eine Fachjury aus unabhängigen und hochkarätigen Experten kürt in beiden Kategorien den Gewinner. Diese behält sich vor, in der Kategorie „MAINTAINER – Excellence in Instandhaltung & technischem Service“ bei Gleichstand zwei Sieger (Industrieunternehmen und Industrieservice) zu benennen.

Informationen zum MAINTAINER Award 2019 und wie Sie sich bewerben können, folgen in Kürze.

Die Gewinner

Seit 18 Jahren wird der MAINTAINER Award jedes Jahr ausgelobt und im Rahmen der Instandhaltungskonferenz ‚MainDays‘ verliehen.

Kontakt

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Astrid Werner

Astrid Werner

Head of Events, DACH